VIDEO: Schakale am Beobachtungsort

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 09.12.2017 - 23.59
Autorid

Video aufgenommen von Urmas Lett, www.eenet.ee
Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit


Estnischer Text gepostet am 06.12.2017

 

 

Textkörper

 

Schakal/Goldschakal      Šaakal oder harilik šaakal          Canis aureus

 

Die Schakale fehlten einige Tage im Blick der Kamera. Waren die IR Lampen für die sensiblen Raubtiere tatsächlich „sichtbar“ oder haben sie diese auf andere Weise wahrgenommen?

Schakale leben und handeln hauptsächlich in Familiengruppen. Bei der geringsten Störung werden sie das Gebiet für die nächsten paar Tage nicht besuchen und sie bleiben weg von Plätzen, an denen sie irgendeine Gefahr wittern.

Ab der vierten Minute im Video sehen wir „Lichtblitze“ am Beobachtungsgelände von der Pfadkamera, die den Jägern bekannt ist und der die Tiere keine besondere Aufmerksamkeit widmen.

Die Aktionen des Schakalpaares unterscheiden sich deutlich vom Verhalten der Füchse in den Übertragungen unserer verschiedenen Waldkameras.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.