Am Naturabend können Sie den einzigartigen Film von Rein Maran über das Tier des Jahres sehen – Luchs

Eingereicht von Looduskalender - Di, 16.01.2018 - 01.38
Autorid

Text: Jaan RiisLooduse Omnibuss

Übersetzung aus dem Russischen Leonia

 

Bild
Ilves - Lynx lynx. Foto: (CC) Pixabay
Textkörper

Am Montag, den 15. Januar um 18 Uhr beim Naturabend in der Halle der Nationalbibliothek, werden die Helden das Tier des Jahres, der Luchs sein, sowie andere Waldbewohner: Bär, Wolf und Goldschakal. Neben Rein Maran, dem Grand Old Man unseres Naturfilms, wird auch der Zoologe Peep Männil eine Rede halten. 

Peep Mannil wird uns einen Überblick über die großen Beutegreifer geben und den neu zu uns gekommenen Schakal. Über seine Begegnungen mit dem Luchs wird Rein Maran erzählen, der auch seinen Film  „Ilvese lugu“ („Luchsgeschichte“, 1988) zeigen wird.

Singen wird Jaak Tuksam aus Tuhalaane.

Weitere Informationen finden Sie hier: looduseomnibuss.ee.

Ausschnitt aus Rein Marans Film.