Fischkamera

Eingereicht von Looduskalender - So., 14.04.2019 - 12.29

Übertragung mit freundlicher Unterstützung von EENet

Einführung und Bilder von Tiit Hunt, www.rmk.ee

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 09.04.2019

 

Wir installierten eine Fischkamera in den Gewässern am Nordufer des Võrtsjärv-Sees, in der Hoffnung die Aktivitäten von Hechten während ihrer Laichzeit zu sehen. Die Kamera befindet sich im Uferbereich der in einer Höhe von 40 cm von Hochwasser geflutet wird, zwischen Seggenbüscheln und dem Gras des letzten Jahres, wo die Konditionen für das Laichen der Hechte perfekt sind. Dass die Hechte sich genau die Seggenbüschel im Blick der Kamera aussuchen würden, um ihren Rogen und Milt abzulegen, mag ein Wunschdenken sein, aber es ist trotzdem nicht unmöglich.

Reiher Kamera

Eingereicht von Looduskalender - Don, 11.04.2019 - 12.26

Einführung Renno Nellis

Übertragung mit freundlicher Unterstützung von Televõrk und EEnet

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 10.04.2019

Haigrukaamera alustab kolmandat hooaega. Jälgime Eesti suurima haigrukoloonia tegemisi Läänemaal, kus pesitses mullu ligikaudu 490 paari hallhaigruid ja 250 paari hõbehaigruid. Alates 1990ndatest pesitsesid siin koloonias ainult hallhaigrud, kuhu kolisid hõbehaigrud lisaks alles 2015. aastal.

Frühjahrswanderung der Frösche und Freiwilligenaktionen zur Unterstützung

Eingereicht von Looduskalender - Mi., 10.04.2019 - 23.40

Estnischer Naturfonds gibt bekannt

Foto  Arne Ader

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 05.04.2019

Rohukonn

Grasfrosch Rana temporaria ( www.loodusemees.ee )

Die massive Frühlingswanderung der Frösche gewinnt durch das warme Frühlingswetter wieder an Fahrt. In diesem Zusammenhang lädt der Estnische Naturfonds (ELF) Freiwillige ein, um den Fröschen zu helfen und bittet Autofahrer bei Dunkelheit sehr, sowohl auf Amphibien als auch der ihnen helfenden Freiwilligen, zu achten. Wo immer möglich sollte an warmen und regnerischen Aprilabenden das Fahren an Orten, wo Frösche die Straße massiv überqueren, vermieden werden.

VIDEOS: Schelladler Tõnn besucht das Nest

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 06.04.2019 - 13.59

Video aufgezeichnet von Urmas Lettwww.eenet.ee

Gestriger Besuch Bea, LK-Forum

Estnische Version publiziert 3.4.2019

 

Tõnn bringt den ersten Fichtenzweig zum Horst

 

Schelladler           Suur-konnakotkas       Clanga clanga

 

Im Video sehen wir den Besuch des Männchens kurz nach viertel vor drei Uhr. Vermutlich hat Tõnn die Umgebung inspiziert und erkennt den Horst als seinen an, indem er den Fichtenzweig mitbringt.

Eigentlich ist Tõnn nach seinem Sender bereits gestern eingetroffen. Der Besuch am Nest um viertel vor sechs dauerte nur eine Sekunde. Gab es in der Umgebung etwas, das ihn störte? Siehe nachfolgendes Video.

Biber Kamera 2019

Eingereicht von Looduskalender - Fr., 05.04.2019 - 13.55

Übertragung ermöglicht von EENet

Vorstellung und Bilder Tiit Hunt, www.rmk.ee

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 04.04.2019

Die Biberkamera ist wieder online. Dieses Jahr können wir die Aktivitäten der Biber an ihrem Bau am Ufer des Penijõgi, im Matsalu National Park beobachten. Hinter dem Biberbau ist das größte Schilfgebiet an der Ostsee zu sehen.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.