Ruhige Brutzeit im Schwarzstorchenhorst endet

Eingereicht von Looduskalender - Sa., 18.05.2019 - 16.16
Autorid

Bildschirmfoto der Webcam Liz, LK-Forum
Estnische Version publiziert 15.5.2019
Übersetzung aus dem Englischen Leonia

Bild
Isaslind toomas lisa pesamaterjali
Textkörper

Das Storchenmännchen bringt mehr Nistmaterial

 

Schwarzstorch           Must-toonekurg         Ciconia nigra

 

Die lange fünfwöchige Brutperiode der Schwarzstörche geht zu Ende, kann jedoch durch das wechselhafte Wetter dieses Frühjahrs noch beeinflusst werden. Die Altvögel sitzen wechselweise auf den Eiern, und während der letzten Tage wurde Material für den Nestrand gebracht und der Horst mit Moos gefüllt, und aus einigen Eiern konnte man leises „Geschnatter“ hören.

Weibchen Kati legte die Eier am 12., 14., 16. und 18. ins Nest, was bedeutet, dass aufregende Zeiten bevorstehen. Während der Brutzeit habe wir ein anderes Storchenmännchen sich in der Horstumgebung herumtreiben sehen, und wenn es sich als notwendig erweist, dann werden wir versuchen, die Situation zu klären.  

Es ist interessant, die Bilder der Webcam und die Kommentare der LK-Forumsteilnehmer zu verfolgen: LINK

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum Einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere Informationen“.