Natur in Estland heute

Loodusemees.ee pildipankLoodusemees.ee der Tag in Bildern

VIDEO: Einfluss von Schakalen auf die Natur

Eingereicht von Looduskalender - Mo., 21.01.2019 - 17.41

Video aufgezeichnet von Urmas Lettwww.eenet.ee
Übersetzung ins Englische Liis; vom Englischen ins Deutsche Leonia

Estnische Version publiziert 10.1.2019

 

 

Das besonnene Verhalten eines Schakals am Köder

 

Goldschakal      Šaakal oder harilik šaakal        Canis aureus

 

Wir versprachen, den Einfluss der Schakale in Estland auf die umliegende Naturvielfalt vorzustellen.

Ein wenig zum Äußeren des Schakals. Im flauschigen Winterfell sehen diese Kaniden viel dunkler aus als im Sommer. Die Männchen sind ein wenig größer als die Weibchen, aber verglichen mit ihren natürlichen Feinden, den Wölfen, sind sie niedriger, kleiner und leichter.

Bewegung am Laichplatz

Eingereicht von Looduskalender - So., 20.01.2019 - 18.30

Screencap von der Webcam von  IceAge LK Forum
Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 10.01.2019

Am Fisch-Weibchen im Vordergrund können wir Sporen des Laichens erkennen, eine Furche am Körper über der Afterflosse

 

Bachforelle       Jõeforell oder hõrnas       Salmo trutta morpha fario

 

Morgens in der Winter Vogelfutter Webcam

Eingereicht von Looduskalender - So., 20.01.2019 - 17.06

Screencap von der Webcam IceAge, LK Forum
Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 16.01.2019

Kohlmeisen, Grünfinken, Feldsperlinge …

Diejenigen, die Vögel füttern, wissen, dass die ersten Ankömmlinge die Kohlmeisen sind, schon in der Morgendämmerung  - auch die Beobachter der Winter Vogelfutter Webcam sehen das.

Die früheste ist natürlich eine ältere Kohlmeise, die die Umgebung gut kennt und die Nacht in der Nähe verbracht hat. Zusammen mit den Blaumeisen kooperieren sie friedlich und gut – die älteren größeren Vögel haben Vorrang. Sumpfmeisen kommen zuletzt unter den Meisen. Die erste dreiviertel Stunde gehört den Meisen.

Tier des Jahres – Biber

Eingereicht von Looduskalender - Mo., 14.01.2019 - 22.31

Text und Bilder Tiit Hunt, www.rmk.ee

Übersetzung ins Englische: Liis

Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Brit

Estnischer Text gepostet am 11.01.2019

 

Glückliches Biberjahr, schönes Nachtschwalbenjahr, ein großartiges Schopftintlingjahr, fröhliches Wulf’s Torfmoosjahr, farbenfrohes Widerbartjahr und natürlich ein würziges Sumpferdejahr und … ohne Abstimmung mit einer Organisation möchte ich hinzufügen – ein tolles Welsjahr für Sie alle!

Das Tier des Jahres, wie alle anderen mit dem gleichen Titel gekrönten, wird/werden in einem konstanten einjährigen Rampenlicht aus Worten und Bildern stehen und schon an Weihnachten werden wir viel klüger in den Gebieten der Theriologie, Ornithologie, Mykologie, Botanik, Pedologie, Edaphologie, oder sogar Dendrologie sein.

Kobras

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.